#SPAM – aber nicht von uns!

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

#SPAM – aber nicht von uns!

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte,

leider haben einige von Ihnen/Euch in den letzten Tagen Spam-Emails erhalten, die auf den ersten Blick aussehen, als kämen sie von uns. Das ist nicht der Fall! Wir nehmen Datenschutz und Email-Sicherheit sehr ernst und achten genau darauf, keine offenen Verteiler zu verwenden. Sämtliche Daten, die Sie uns anvertrauen wie etwa Emailadressen, Telefonnummern, Geburtsdaten sowie weitere inhaltliche und thematische Informationen werden von uns mit höchster Achtsamkeit behandelt. Die von uns verwendeten Computer werden vom Deutschen Bundestag gewartet und ständig mit der aktuellsten Viren-Software überprüft.

Wie kann es dennoch sein, dass Konstantin von Notz als Absender in diesen Spam-Mails auftaucht? Lassen Sie sich den gesamten Kopf („Header“) der Email anzeigen. Dort sehen Sie dann, dass hinter dem Namen „Konstantin von Notz“ Email-Adressen auftauchen, die nicht zu uns gehören. Das sieht dann beispielsweise so aus:

Von: Konstantin von Notz [mailto:ricky@sharpwin.com].

Wir können dies leider nicht abstellen oder beeinflussen. Bitte löschen Sie diese Email einfach und klicken Sie auf keinen Fall auf eventuell in der Email befindliche Links.

Wir wissen es noch nicht genau, wie diese Emails an Grüne und Grün-Interessierte gelangen und gehen der Sache nach. Seien Sie sicher, dass wir alles unternehmen, um zur Klärung beizutragen und den Spam abzustellen.

Vielen DANK FÜR Ihr/ Euer Verständnis.