RBB Inforadio-Interview: IT-Angriff auf Bundestag „von geheimdienstlicher Qualität“

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

RBB Inforadio-Interview: IT-Angriff auf Bundestag „von geheimdienstlicher Qualität“

Der Bundestag muss wegen der Hacker-Attacke sein gesamtes Computer-Netzwerk neu aufbauen. Zu dieser Einschätzung kommen Spezialisten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Hacker seien zu tief in das System eingedrungen, deswegen könne das Bundestags-Netz nicht mehr gegen den Angriff verteidigt werden und müsse aufgegeben werden, so die IT-Spezialisten. Hinter der Attacke wird der russische Geheimdienst vermutet. Der netzpolitische Sprecher der Grünen, Konstantin von Notz, sprach im Inforadio von einem „hochkarätigen Angriff von geheimdienstlicher Qualität“, warnte aber vor voreiligen Verdächtigungen.

Das Interview im RBB-Inforadio vom 11. Juni können Sie hier hören.