„Grün hinter den Ohren?“ – Trainee-Bericht Svea und Malika: Herbst 2015

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

„Grün hinter den Ohren?“ – Trainee-Bericht Svea und Malika: Herbst 2015

Grün hinter den Ohren? Das Trainee-Programm von Bündnis’90/ Die Grünen

2015-12-09Jugendmedienworkshop Bad Oldesloe RasterfahnungDas Trainee-Programm von Bündnis ’90/ Die Grünen eröffnete von 2002 bis 2015 jungen, politisch engagierten und interessierten Frauen und Männern die Möglichkeit, einen Einblick in die politische Praxis zu bekommen.

Erfahrene PolitikerInnen standen den Trainees als TrainerInnen bei einem von ihnen selbst geplanten Projekt zu Seite und halfen dabei, es erfolgreich umzusetzen. In jedem Jahr bekamen 20 junge Frauen und Männer die Gelegenheit, ihren TrainerInnen bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und Eindrücke von politischem Handwerkszeug zu bekommen.

Im Rahmen des Trainee-Programms fanden auch drei inhaltliche Wochenend-Seminare statt, die sich unter anderem mit Kampagnenplanung, Politischer Kommunikation und weiteren inhaltlichen Schwerpunkten auseinandersetzten. Erfahrene und profilierte Coaches vermittelten theoretisches Wissen sowie Erfahrungen und Unterstützung bei der Projektentwicklung. Als gemeinsamen Abschluss fuhren alle Trainees zusammen zur Bundesdelegiertenkonferenz (BDK), dem Parteitag der Grünen.

Workshop Jugendmedienkompetenz Bad Oldesloe_Bild Kreisjugendring Stormarn_Workshopphase Geheimdienst-SkandalIm letzten Durchgang des Trainee-Programms nahmen Svea Balzer und Malika Sandabad mit Konstantin  als ihrem Trainer mit einem Projekt zum Thema Datenschutz und Bürgerrechte teil. Svea und Malika konzipierten einen Schulworkshop, der Jugendliche für den Umgang mit (ihren) digitalen Daten sensibilisieren sollte. In einer anschließenden Diskussion mit Konstantin bestand die Möglichkeit, Fragen und Forderungen zu formulieren.

Der Workshop fand am 09.12.2015 an der Ida-Ehre-Schule in Bad Oldesloe statt. Hier findet Ihr den Projekt- Abschlussbericht von Svea, hier den Bericht von Malika und hier weitere Informationen zum Workshop.