Statement in der WELT: Terrortrio betreibt Altersvorsorge?

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Statement in der WELT: Terrortrio betreibt Altersvorsorge?

Es waren keine gewöhnlichen Kriminellen, die im Juni 2015 auf einem Supermarktparkplatz in Stuhr bei Bremen einen Geldtransporter stoppten. Mit Panzerfaust und Schnellfeuerwaffen standen sie vor dem Fahrer und forderten ihn auf, die Türen zu öffnen – was letztendlich die Sicherheitssysteme verhinderten. Die Maskierten schossen daraufhin ein paar Mal, dann flüchteten sie. Verletzt wurde niemand.

Die Bundesregierung antwortet auf eine kleine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen jedoch einmalig – mein Statement dazu sowie den gesamten Artikel könnt ihr hier lesen: https://www.welt.de/politik/deutschland/article160886052/Sichert-RAF-Trio-mit-Panzerfaust-nur-Lebensunterhalt.html