Online-Event: „Digitale Agenda: Was wurde erreicht und was muss angepackt werden“

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Online-Event: „Digitale Agenda: Was wurde erreicht und was muss angepackt werden“

Donnerstag, 05.11.2020, 19:00 Uhr

Grafik: Young + Restless

Damals schien Digitalisierung vielen noch als »Thema von morgen«. young+restless gab der Veranstaltung im November 2017 den Titel »Neuland unterm Pflug«. Die Corona-Krise hat der Digitalisierung einen neuen Stellenwert gegeben und gezeigt, dass vieles möglich wurde, was lange undenkbar schien.

Die Pandemie hat sich vom ungewollten Stresstest zum Beschleuniger der Digitalisierung aller Lebensbereiche entwickelt – von der Wirtschaft über die Bildung bis zum Privatleben. Im Frühjahr 2020 wurden viele pragmatische Entscheidungen getroffen. Wie können wir das Land nach der Krise als digitale Gesellschaft positionieren?

Vor dem Wahljahr 2021 fragen wir nach:

  1. Was wurde erreicht und was muss angepackt werden?
  2. Wo steht Deutschland im internationalen Wettbewerb?

Programm

  • Einwahl ab 18:45 Uhr
  • Talk von 19:00 bis 20:00 Uhr
  • anschließend Networking im Online-Tool

Unsere Gäste

Begrüßung durch

  • Philippe Gröschel Head of Government Relations bei Telefónica Deutschland

Panelteilnehmer

  • Konstantin von Notz, MdB Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Alexander Rabe, Geschäftsführer eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.
  • Tankred Schipanski Digitalpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag(angefragt)
  • Elvan Korkmaz-Emre, MdB Stellvertretende digitalpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion (angefragt)

Moderation: Alice Greschkow, Politische Beraterin und Publizistin

Veranstalter: BASECAMP ON AIR.

Informationen und Anmeldung unter: https://www.basecamp.digital/event/basecamp-on-air-youngrestless-digitale-agenda-digitalisierung-gestalten/