Digitale Gesprächsrunde zum Elbe-Lübeck-Kanal

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Digitale Gesprächsrunde zum Elbe-Lübeck-Kanal

Mittwoch 21. April um 20:00 Uhr

In dieser digitalen Gesprächsrunde sollen alle Beteiligte erneut an einen Tisch gebracht werden, um die in der Region bestehende Verunsicherung und Widersprüche bezüglich der Position von Bund aufzulösen und die Vor- und Nachteile eines Ausbaus zu diskutieren. Nur ein ehrlicher und verbindlicher Austausch und das Abwägen der verschiedenen Interessen führen zu guten Ergebnissen für Wirtschaft, Umwelt, Region und die Anwohnerinnen und Anwohner.

Eingeladene Podiumsgäste:

  • Parl. Staatssekretär Enak Ferlemann, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (Hat seine Teilnahme abgesagt am 20.04.21)
  • Herrn Prof. Witte (Präsident GDWS),
  • Herrn Abteilungsleiter Dr. Salomon
  • Dr. Klöser, BUND
  • Heiko Tominski, Deutsch Binnenrederei AG
  • Jörg Ullrich – Gf. ECL GmbH, Lübeck, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Infrastruktur und Martin Krause – Referent Standortpolitik, IHK zu Lübeck
  • Uwe Heyer, „Aktionsbündnis Elbe-Lübeck-Kanal“
  • Dr. Steffen Lüsse, Referatsleiter VII 44 „Häfen, Schifffahrt“ vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus in Schleswig-Holstein

Die Moderation übernehme ich als grüner Direktkandidaten für den Wahlkreis 10. Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr hier: https://www.von-notz.de/…/digitale-gespraechsrunde-zum…/ Ich freu mich auf den Austausch mit Euch!

Das Gespräch findet über Zoom statt.

Die Teilnahme für Interessierte Gäste ist über folgende Einwahldaten möglich oder via YouTube live stream.

https://zoom.us/j/93883530737?pwd=ckVNSjltVkE3Wm0rN0VIWHpvNUx6dz09

Meeting ID: 938 8353 0737; Passwort: 564539