Politische Jugendfahrt nach Berlin

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Politische Jugendfahrt nach Berlin

Liebe Politikfreundinnen und Freunde, endlich geht es wieder los! Am 14.+15. November heisst es wieder: „Politische Jugend nach Berlin!“

Als Eurer Wahlkreisabgeordneter im Bundestag habe ich dreimal im Jahr die Möglichkeit, politisch interessierte Menschen aus der Region nach Berlin einzuladen. Jetzt seid Ihr dran!

Mein Team und Ich wollen mit Euch und anderen jungen Engagierten aus der Region zwei spannende Tage in Berlin verbringen. Wir werden im Deutschen Bundestag diskutieren, Museen und historische Orte in Berlin besuchen, eine politische Stadtrundfahrt machen und uns auch den Abend nett in Berlin vertreiben.

Wer darf mit? Insgesamt gibt es leider nur 50 Plätze zu vergeben. Da alle interessierten Jugendlichen berücksichtigt werden sollen, gilt: Wer zuerst mail – fährt zuerst!

Eingeladen sind alle politisch Interessierten Jugendlichen, die min. 14 Jahre alt sind. Ihr müsst nicht die deutsche Staatsangehörigkeit haben aber einen gültigen Ausweis! Alle Kosten für Anreise, Unterbringung und Programm werden vom Bundespresseamt übernommen. Lediglich ein kleines Taschengeld solltet Ihr selbst dabei haben.

Auf der Fahrt werdet Ihr durchgehend von uns betreut. Falls Ihr noch minderjährig seid, brauchen wir eine Teilnahmeerlaubnis Eurer Eltern, die wir Euch schicken.

Wenn Ihr angemeldet seid, bekommt Ihr von uns eine Bestätigung. Damit könnt Ihr Euch in der Schule vom Unterricht befreien lassen. Einen Anspruch habt Ihr darauf nicht, aber in der Regel klappt das ohne Probleme.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

Bei Interesse bitte hier anmelden