Autor: Wahlkreis

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

PM: Konstantin von Notz erneut zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt

Zu seiner Wahl zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der grünen Bundestagsfraktion erklärt Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter: Über das große Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen bei der Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden meiner Fraktion freue ich mich sehr. Die Innen-, Rechts- und Digitalpolitik, die Flüchtlings- und Migration, die Kirchen- und Sportpolitik, sind ganz zentrale Politikfelder. Ich bin von…
Weiterlesen

Hochverdiente Auszeichnung eines unermüdlichen Streiters für unsere Demokratie – GRÜNE Abgeordnete gratulieren Mark Sauer zum Bundesverdienstkreuz

Unter dem Motto „Engagement in der Einwanderungsgesellschaft“ hat der Bundespräsident zum Tag des Ehrenamtes den herausragenden Einsatz von insgesamt acht Frauen und sieben Männern für das Zusammenleben in Deutschland mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt. Ausgezeichnet wurde auch Mark Sauer aus Ratzeburg, Vorsitzender des Verein Miteinander Leben e.V. in Mölln,…
Weiterlesen

„Schaffen wirksame und rechtssichere Grundlage für Corona-Schutzmaßnahmen“

Zum heute im Bundestag beschlossenen Gesetzentwurf der Fraktionen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes, erklärt Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis 10: Wir befinden uns derzeit in einer zweifellos dramatischen Lage. Die weiterhin stark steigenden Infektionszahlen und die mit Überlastung kämpfenden Intensivstationen bereiten…
Weiterlesen

PM: Rechtsextremen Strukturen und digitalem Hass endlich entschlossen begegnen

Zur Tat von Idar-Oberstein und Versäumnissen der Bundesregierung im Kampf gegen rechtsextreme Vernetzung und digitalem Hass erklären Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/ Die Grünen: „Der entsetzliche Mord an einem 20-Jährigen durch einen sogenannten „Querdenker“ in Idar-Oberstein zeigt nach den furchtbaren rechtsterroristischen Taten von Halle und Hanau oder dem Mord an CDU-Politiker Walter…
Weiterlesen