Berlinfahrten

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Ab Mai 2022 werden wieder politische Informationsfahrten durch das Bundespresseamt angeboten.  

Jedes Jahr habe ich als Mitglied des Bundestages die Möglichkeit, Menschen aus meinem Wahlkreis nach Berlin auf eine Informationsfahrt einzuladen.

In 2022 werden die Informationsfahrten an folgenden Tagen stattfinden:

16. & 17. September

03. & 04. November

14. & 15. November – JUGEND

08. & 09. Dezember – EHRENAMT

Bei allen Fahrten gilt eine strikte 2G-Regelung. Die Corona-Infizierung darf bei Genesenen am zweiten Tag der Fahrt maximal sechs Monate zurückliegen, die letzte notwendige Einzelimpfung muss am ersten Tag mindestens 15 Tage zurückliegen. Neben der Bezuschussung von Schulklassen und Reisegruppen gibt es jedes Jahr mindestens drei Berlin-Fahrten mit je 50 Plätzen, die zwei Tage spannendes Programm vor Ort in Berlin versprechen. Neben dem Besuch bei mir im Bundestag stehen verschiedene andere Aktivitäten, wie der Besuch von Museen, Gedenkstätten und Ministerien auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Stadtrundfahrt, orientiert an politischen Orten durch Berlin.

Neben der Bezuschussung von Schulklassen und Reisegruppen gibt es jedes Jahr mindestens drei Berlin-Fahrten mit je 50 Plätzen, die zwei Tage spannendes Programm vor Ort in Berlin versprechen. Neben dem Besuch bei mir im Bundestag stehen verschiedene andere Aktivitäten, wie der Besuch von Museen, Gedenkstätten und Ministerien auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Stadtrundfahrt, orientiert an politischen Orten durch Berlin.

Bezuschussung von Schulklassen und Reisegruppen

Gruppen, insbesondere Schulklassen, kann ich über ein gesondertes Kontingent nach Berlin einladen.

Diese Fahrten richten sich grundsätzlich an Gruppen ab der 9. Klasse und einer Gruppengröße von mindestens 10 Personen. Das Kontingent umfasst einen Zuschuss zu den Fahrtkosten und einen kleinen Imbiss im Bundestag. Die Fahrt selbst kann als Tagesfahrt oder im Rahmen z.B. einer Klassenfahrt erfolgen. Bei Interesse bitte Wunschdatum und die Teilnehmerzahl an folgende Mailadresse senden:  konstantin.notz.wk@bundestag.de. Sollte der Termin möglich sein, erhalten Sie einen Link von uns, wo Sie alle weiteren wichtigen Daten finden.

Bundespresseamt (BPA) Fahrten

Dreimal im Jahr habe ich die Möglichkeit, jeweils 50 politisch interessierte Menschen aus meinem Wahlkreis nach Berlin einzuladen. Die Fahrten dauern zwei Tage und startet von Bergedorf und Büchen.

Die Kosten der Fahrt werden vom Bundespresseamt (BPA) übernommen. Das Besichtigungsprogramm wird für jede Gruppe individuell ausgearbeitet, fester Bestandteil ist aber jeweils der Besuch bei mir im Bundestag.

Anmeldung BPA Fahrt

Klicken Sie hier, um zum Anmeldeformular zu gelangen.