Bundestag

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

PM:Rechtsextremismus entschlossen begegnen – Parlament informieren

Anlässlich der Berichte über eine Razzia bei einem Soldaten der Bundeswehr, gegen den wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt wird, erklären Agnieszka Brugger und Konstantin von Notz, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende: Die erneute Durchsuchung bei einem offenbar aktiven Soldaten belegt, dass das Problem von Rechtsextremisten in der Bundeswehr weiterhin sehr akut ist. Die letzten Monate haben…
Weiterlesen

Interview: „Wir dürfen nicht darüber reden“

Mein Interview mit dem Team von mitmischen.de. Es war mir ein Vergnügen. https://www.mitmischen.de/top-thema/inneres/nachrichtendienste/wir-duerfen-mit-niemandem-darueber-reden

PM: Fehmarnbelt-Urteil stärkt Stadt Fehmarn und lenkt Fokus auf eklatante Plänungsmängel

Zum heutigen Urteil des Landesverfassungsgerichts in Schleswig über eine kommunale  Verfassungsbeschwerde der Stadt Fehmarn im Zusammenhang mit dem Brandschutz der geplanten festen Fehmarnbelt-Querung, erklärt Konstantin von Notz, grüner Bundestagsabgeordneter und langjähriger Kritiker der Fehmarnbelt-Querung: Seit vielen Jahren weisen die Kritiker der Querung auf die ungelöste Frage des Brandschutzes hin. Gleichzeitig machen sie darauf aufmerksam, dass…
Weiterlesen

Onlinereihe: Ein Wir für alle. Vielfalt, Teilhabe, Repräsentation

Am Mittwoch, 14. Oktober, 16.30 Uhr mit Konstantin zum Titel „Ein Wir für alle 4: Antidiskriminierung intersektional“ In Deutschland leben viele unterschiedliche Menschen mit diversen Perspektiven, Geschichten, Erfahrungen und Identitäten zusammen. Doch nach wie vor ist diese Diversität kaum sichtbar – weder in Institutionen, Medien oder Führungsebenen. Ein Paradigmenwechsel ist daher dringend nötig. Die politischen Forderungen…
Weiterlesen