Meine Themen im Bundestag

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Interview: „Was wurde eigentlich aus Edward Snowden?“

Interview „Keine Hoffnung für Snowden“ vom WDR unter anderem mit Konstantin v. Notz, hier im wdr5-Podcast Politikum: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-politikum-wiedervorlage/audio-keine-hoffnung-fuer-snowden-100.html  

Interview: Wie sollte die Politik mit dem Facebook-Datenleck umgehen?

Mit dem Hessischen Rundfunk durfte ich heute ein Interview führen zu dem Datenleck von Facebook. Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzer sollen ohne deren Wissen ausgewertet worden sein und personalisierte Wahlwerbung ermöglicht haben. Wie konnte das passieren? Wie muss die Politik darauf reagieren, wenn Facebook die Daten seiner Nutzer nicht gut genug schützt? Hier geht’s zum…
Weiterlesen

Plakat NSU 180208

Lehren aus der Arbeit der NSU-Untersuchungsausschüsse?

Der Runde Tisch Ahrensburg für Demokratie und Menschenrechte, gegen Diskriminierung und Rechtsextremismus lädt ein für Donnerstag, den 8. Februar, 18 Uhr, Museumsturnhalle der Stormarnschule, Waldstraße 14., Ahrensburg Lehren aus der Arbeit der NSU-Untersuchungsausschüsse? Gäste: Konstantin von Notz, MdB (Bündnis 90/Die Grünen) Petra Pau, MdB (Die Linke) Die beiden haben als Obleute ihrer Fraktionen im Untersuchungsausschuss des 18. Deutschen…
Weiterlesen

Konstantin von Notz zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums gewählt

Zu seiner Wahl zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) erklärt Dr. Konstantin von Notz, Bundestagsabgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Über das Vertrauen der Mitglieder des Deutschen Bundestags und die Wahl zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) freue ich mich sehr. Seit langem beschäftige ich mich mit der Arbeit der Nachrichtendienste im demokratischen Rechtsstaat. Geheimdienste…
Weiterlesen