News

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Bericht: Eröffnung der Carlebach-Synagoge in Lübeck

Nach über sechs Jahren Sanierung wurde am 12. August die Carlebach-Synagoge in Lübeck wiedereröffnet. Sie ist die einzige Synagoge in Schleswig-Holstein, die die Zeit des Nationalsozialismus und die Reichspogromnacht 1938, wenn auch stark verwüstet und später in Regimehänden, überstanden hat. Als religions- und weltanschauungspolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion nahm auch Dr. Konstantin v. Notz an…
Weiterlesen

Konstantin von Notz zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums gewählt

Zu seiner Wahl zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) erklärt Dr. Konstantin von Notz, Bundestagsabgeordneter der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Über das Vertrauen der Mitglieder des Deutschen Bundestags und die Wahl zum Mitglied des Parlamentarischen Kontrollgremiums (PKGr) freue ich mich sehr. Seit langem beschäftige ich mich mit der Arbeit der Nachrichtendienste im demokratischen Rechtsstaat. Geheimdienste…
Weiterlesen

Grüne legen Antrag gegen Glyphosat im Bundestag vor

Zur jüngsten Zustimmung zur Verlängerung des Einsatzes des umstrittenen Pflanzenschutzmittels Glyphosat um weitere fünf Jahre erklärt Dr. Konstantin von Notz: Die weitere Zulassung ist nichts anderes als eine Einknicken vor der Landwirtschaftslobby und eine klare Entscheidung gegen Artenvielfalt und Gesundheitsschutz. Die von Schmidt ausgehandelten Konditionen sind zudem völlig unverbindlich und reine Kosmetik. Wenn es stimmt,…
Weiterlesen

Ehrenamtliche und Jugendliche zu Besuch im Bundestag: Konstantin von Notz lädt nach Berlin ein

Zu gleich zwei Berlinfahrten lud Konstantin von Notz, netzpolitischer Sprecher und stellvertretender Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90 / Die Grünen, Ende Februar jeweils 50 Personen aus dem Wahlkreis nach Berlin ein. Während die erste Fahrt unter dem Fokus „Jugendliche“ stand, und mit 50 politisch Interessierten Jugendlichen aus Feuerwehr, Jugendbeiräten und Schülervertretungen besetzt war, waren bei der zweiten…
Weiterlesen