Titelthema

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

PM: Bundesregierung planlos bei Reparatur des Gesetzes gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität

Zu der aktuellen Diskussion um das „Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ sowie den Antworten der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Gesetz zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität ein Jahr nach dem Anschlag von Halle nicht in Kraft“ erklären Renate Künast, MdB und Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Das „Gesetz zur Bekämpfung von…
Weiterlesen

PM: Paukenschlag ist ausgeblieben

Zum heute verkündeten Urteil des Bundesverwaltungsgerichts erklärt Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und langjähriger Gegner der festen Fehmarnbelt-Querung: Ein Paukenschlag ist heute ausgeblieben. Das Gericht hat die Klagen allesamt abgewiesen und die bisherigen Planungen weitgehend bestätigt. Das Gericht hat jedoch nicht die politische Sinnhaftigkeit des Großprojekts, sondern allein seine Konformität mit geltendem Planungsrecht geprüft. Zugleich…
Weiterlesen

Online-Event: „Digitale Agenda: Was wurde erreicht und was muss angepackt werden“

Donnerstag, 05.11.2020, 19:00 Uhr Grafik: Young + Restless Damals schien Digitalisierung vielen noch als »Thema von morgen«. young+restless gab der Veranstaltung im November 2017 den Titel »Neuland unterm Pflug«. Die Corona-Krise hat der Digitalisierung einen neuen Stellenwert gegeben und gezeigt, dass vieles möglich wurde, was lange undenkbar schien. Die Pandemie hat sich vom ungewollten Stresstest zum…
Weiterlesen

PM: Menschenrecht auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit schützen – international wie national

Zur Vorlage des am heutigen Mittwoch vorgestellten Berichts des Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit erklären Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, und Dr. Konstantin von Notz, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Beauftragter für Religion und Weltanschauungen: Wir bedanken uns bei dem Beauftragten für den Bericht und die wichtigen Impulse, die von ihm…
Weiterlesen