Schlagwort: Digitalisierung und Wirtschaft

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Gastbeitrag: „Die Unternehmen müssen wir endlich dazu bringen, Recht und Gesetz zu achten!“

Im Handelsblatt habe ich einen Gastbeitrag zu Hate Speech, Fake News und dem nötigen politischen Umgang damit verfasst: app.handelsblatt.com/politik/deutschland/hate-speech-fake-news-und-co-hass-und-hetze-im-netz-oder-rechtsstaat/14993516.html?mwl=ok

Interview: „Bundesregierung wirft Fake News und Hate Speech in einen Topf ohne Lösungsansätze!“

In meinem Interview mit dem Portal meinungsbarometer.info sprach ich über das Verhalten der Bundesregierung in Bezug auf Hate Speech, Fake News und Social Bots. Es müssen Gesetze und Maßnahmen geschaffen werden, um gegen diese Phänomene vorzugehen – die Bundesregierung hat dies in den letzten Jahren versäumt. Das Netz ist kein rechtsfreier Raum und Unternehmen müssen…
Weiterlesen

Grundgesetzänderung für mehr E-Government – Handlungsbedarf nicht kleinreden

Kanzleramtsminister Altmaier hat Pläne vorgestellt, die ein einheitliches Bürgerportal für digitale Verwaltungsleistungen von Bund, Ländern und Kommunen schaffen sollen. Dieter Janecek, Sprecher für Wirtschaftspolitik und ich kommentieren in unserer Pressemitteilung die Pläne wie folgt: Grundsätzlich begrüßen wir, dass Peter Altmaier unsere Forderung aufgreift. Eine bessere Koordinierung im Bereich der digitalen Verwaltung ist überfällig. Deutschland ist beim E-Government international…
Weiterlesen

Für eine Ethik der digitalen Gesellschaft

Seien es Robotik und Automatisierung in der Arbeitswelt, künstliche Intelligenz in der medialen Öffentlichkeit oder autonome Systeme in der Mobilität: Die Digitalisierung hat längst alle gesellschaftlichen Bereiche erfasst. Wie können wir sie nach gemeinsamen ethischen Prinzipien politisch gestalten und ihre Potenziale ausschöpfen – ohne dabei Herausforderungen und Missstände zu negieren? Unter dieser Leitfrage diskutierte der…
Weiterlesen