Schlagwort: Facebook

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Interview: Wie sollte die Politik mit dem Facebook-Datenleck umgehen?

Mit dem Hessischen Rundfunk durfte ich heute ein Interview führen zu dem Datenleck von Facebook. Daten von 50 Millionen Facebook-Nutzer sollen ohne deren Wissen ausgewertet worden sein und personalisierte Wahlwerbung ermöglicht haben. Wie konnte das passieren? Wie muss die Politik darauf reagieren, wenn Facebook die Daten seiner Nutzer nicht gut genug schützt? Hier geht’s zum…
Weiterlesen

Plattformen bei Hate & Fake in die Pflicht statt in Richterrolle nehmen

Hetze und Hass im Netz – solch krasse Rechtsverletzungen sind nicht nur eine Zumutung für die Betroffenen, sie sind – hundertausendfach ausgesprochen, gepostet und geteilt auch eine gravierende Gefahr für unsere freiheitliche Demokratie, wenn sie gänzlich ungeahndet bleiben. Darauf haben wir die Bundesregierung und namentlich den zuständigen Justizminister Maas immer wieder hingewiesen und endlich konkrete…
Weiterlesen

Daten- und Marktmacht zusammendenken: Facebook und WhatsApp entflechten!

Mit Big Data kommt es in der digitalen Plattformökonomie aufgrund von Netzwerkeffekte zunehmend zu einer Marktkonzentration auf wenige große Internetkonzerne. Hier verstärken sich Markt- und Datenmacht wechselseitig: Die führenden Plattformen gewinnen immer mehr Mitglieder, die ohne Austausch- und Wechselmöglichkeiten immer abhängiger von dem Angebot sind. Wenige Konzerne hinter den Plattformen gewinnen so immer mehr Wissen…
Weiterlesen

Interview: „Bundesregierung wirft Fake News und Hate Speech in einen Topf ohne Lösungsansätze!“

In meinem Interview mit dem Portal meinungsbarometer.info sprach ich über das Verhalten der Bundesregierung in Bezug auf Hate Speech, Fake News und Social Bots. Es müssen Gesetze und Maßnahmen geschaffen werden, um gegen diese Phänomene vorzugehen – die Bundesregierung hat dies in den letzten Jahren versäumt. Das Netz ist kein rechtsfreier Raum und Unternehmen müssen…
Weiterlesen