Schlagwort: ländlicher Raum

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

PM: Breitbandausbau – Die Zeit ist reif für den Universaldienst

Zu Medienberichten, wonach eine CDU-Kommission einen Rechtsanspruch auf einen schnellen Internetzugang fordert, erklärt Dr. Konstantin von Notz, schleswig-holsteinischer Bundestagsabgeordneter und Sprecher für Netzpolitik von Bündnis 90/Die Grünen: Wir brauchen eine garantierte Grundversorgung mit Breitband für alle Haushalte und Unternehmen. Deshalb fordern wir seit Jahren einen Universaldienst. Dieser wäre eine Verpflichtung der Telekommunikationsunternehmen, jedem Haushalt einen…
Weiterlesen

PM: Demokratie ohne aktive Zivilgesellschaft nicht denkbar – jetzt mitmachen

Zum Start eines Dialogprozesses zum bürgerschaftlichen Engagement der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, ruft der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Konstantin von Notz die Menschen in der Region zur Teilnahme auf und erklärt: Ehrenamt und freiwilliges Engagement der Zivilgesellschaft sind ein wichtiger Grundstein für unsere Demokratie wie für unser alltägliches Zusammenleben. Mit Globalisierung und Digitalisierung…
Weiterlesen

ARD-Bericht aus Berlin: Dynamik im Netz – Stillstand in der Groko

Den ARD-Bericht aus Berlin vom 15. März zu digitalem Wandel und Breitbandversorgung in Deutschland mit einem Statement von Konstantion von Notz können Sie hier nachschauen.

Vor-Ort: Datenschutz-Spaziergang in Timmendorfer Strand

Der grüne Bundestagsabgeordnete für Ostholstein und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Konstantin von Notz besuchte am 17. November Timmendorfer Strand, um sich mit grünen KommunalpolitikerInnen und Interessierten vor Ort ein eigenes Bild von der geplanten Videoüberwachung öffentlicher Plätze zu machen. Die in der Gemeinde ebenso umstrittene wie breitflächige Überwachungsmaßnahme soll kleinere Delikte wie Vandalismus unterbinden. Der grüne Innenpolitiker stellte…
Weiterlesen