Schlagwort: Leistungsschutzrecht

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Protokollrede: Softwarepatente

234. Sitzung, 18.04.2013, TOP 17:  Am Donnerstagabend vergangener Woche stand unter anderem ein interfraktionelle Antrag “Wettbewerb und Innovationsdynamik im Softwarebereich sichern – Patentierung von Computerprogrammen effektiv begrenzen” (pdf) auf der Tagesordnung des Bundestages. Als Grüne sprechen wir uns seit langem gegen Softwarepatente aus. Gerade vor dem Hintergrund der intensiven Diskussionen um das Leistungsschutzrecht und der doch…
Weiterlesen

Interview vom Deutschlandfunk – Leistungsschutzrecht „schwächt den IT-Standort Deutschland

Zum Leistungsschutzrecht hat Herr Heinemann vom Deutschlandfunk mich am 01.03 telefonisch interviewt. Meine Rede die ich zum Thema Leistungsschutzrecht – Urheberrecht im Bundestag gehalten habe können Sie sich gerne ansehen. Das Interview können Sie sich hier anhören (7:20 Minuten) und hier nachlesen.

Rede: Urheberrechtsgesetz – Leistungsschutzrecht

226. Sitzung, Top 36, 01.03.2013, Urheberrechtsgesetz – Leistungsschutzrecht Die Rede im Wortlaut finden Sie hier.

PM: Leistungsschutz- recht dient nur Gesichtswahrung Merkels

Leistungsschutzrecht dient nur Gesichtswahrung Merkels Zum neu vorgelegten Gesetzentwurf eines Leistungsschutzrechts für Presseverlage erklärt Tabea Rößner, Sprecherin für Medienpolitik, und Dr. Konstantin von Notz, Sprecher für Innen-und Netzpolitik: Die Last-Minute-Änderungen der Koalition am Leistungsschutzrecht machen deutlich, dass die Koalition lediglich ein Gesetz mit einem solchen Namen schaffen wollte. Aus welchem Grund und wofür – das ist…
Weiterlesen