Schlagwort: Umweltschutz

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

PM: Global Recycling Day

Zum heutigen „Global Recycling Day“ erklärt Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis 10: Der Global Recycling Day wurde eingeführt, um auf die Umweltverschmutzung durch Müll und für Recycling hinzuweisen. Mit jährlich 226,5 Kilogramm pro Kopf, davon 38,5 Kilogramm Plastikmüll, ist Deutschland europäisches Schlusslicht bei der Vermeidung von Verpackungsmüll.…
Weiterlesen

Tag des Artenschutzes

Pro Tag sterben weltweit 150 Tierarten auf unserer Erde. Auch in Deutschland ist jede dritte Tier- und Pflanzenart in ihrem Bestand bedroht. Der heutige #TagdesArtenschutzes (#WorldWildlifeDay) erinnert an das Washingtoner Artenschutzübereinkommen am 3. März 1973, mit dem ein nachhaltiger, internationaler Handel mit Tieren und Pflanzen gewährleisten werden sollte. Doch heute geht es um viel mehr…
Weiterlesen

Fehmarnbelt: Bei Minister Dobrindt an der richtigen Adresse

Nur einen Tag, nachdem die Tunnelbauer ihre Antworten auf die über 12.000 Einwendungen gegen eine feste Fehmarnbelt-Querung eingereicht hatten, schickte der dänische Verkehrsminister einen Brief an seinen deutschen Kollegen Bundesminister Dobrindt, um vor Planungsverzögerungen zu warnen. Der ist an dieser Stelle der Projektplanung zwar gar nicht zuständig – aber auf den zweiten Blick sind die…
Weiterlesen

Fehmarnbelt: Anrainer nicht für hausgemachte Projektfehler verantwortlich

Wieder einmal kommen Hiobsnachrichten vom Fehmarnbelt. Beim fragwürdigen Großprojekt einer festen Fehmarnbelt-Querung zeichnen sich weitere Verzögerungen ab – derweil lenkt das Bundesverkehrsministerium ab, indem es die allzu oft berechtigten Anwohnerproteste für die eigenen Planungsprobleme verantwortlich macht. Hier findet Ihr mein Statement: Abermals drohen sich Planung und Bau der festen Fehmarnbelt-Querung zu verzögern – nun könnte frühestens…
Weiterlesen