Schlagwort: Verkehrspolitik

Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen

Bundesregierung muss zugeben: Wachstumsszenarien am Kanal sind nichts als Luftschlösser

Es ist mit Abstand das größte und auch umstrittenste Infrastrukturvorhaben des Bundes im Kreis – mit mindestens 800 Millionen Euro soll der beschauliche Elbe-Lübeck-Kanal ausgebaut werden: ein vergrößertes Kanalbett, eine Begradigung der S-Kurve bei Güster, größere Schleusen, höhere Brücken.  Hier wird nicht nur sehr viel Steuergeld in die Hand genommen, sondern es droht auch ein…
Weiterlesen

Veloroute Mölln: SPD und CDU machen Verkehrspolitik aus dem letzten Jahrhundert

Der Möllner Bauausschuss hat mit seinem jüngsten Beschluss einen Strich durch die Pläne für eine Veloroute in Mölln gemacht. Gerade mit Blick auf den Dieselskandal und eine staugeplagte Möllner Altstadt des Gesundheits- und Ferienorts eine völlig falsche Weichenstellung. Zusammen mit meiner Fraktionskollegin in der Möllner Stadtvertretung Regina Hälsig habe ich diese Pressemitteilung herausgegeben: Während alle…
Weiterlesen

Elbe-Lübeck-Kanal: Die Fakten müssen auf den Tisch – wir fragen nach

Am beschaulichen Elbe-Lübeck-Kanal droht ein völlig überdimensionierter und nutzloser Ausbau eine wichtige Natur- und Erholungslandschaft eine Betonschneise mitten durch das Herzogtum Lauenburg zu schlagen. Das absehbare Millionengrab wirft eine Reihe von Fragen auf – zu offensichtlich handelt es sich um das Prestigeprojekt weniger schleswig-holsteinischer Abgeordneter aus der Großen Koalition – die just als Haushälter eigentlich…
Weiterlesen

Kanalausbau: verkehrsökonomisch fragwürdig, haushälterisch verantwortungslos und für die Region ohne Nutzen

Die jüngsten Nebendebatten um Privatisierungspläne und spitzfindige Projektdetails lenken nur ab. Fakt bleibt: Kosten und Nachteile des Kanalausbaus stehen in einem irrwitzigen Verhältnis zu einem minimalen Nutzen für ganz wenige Frachtschiffer und der vermeintlichen Profilierungsmöglichkeit der Bindestagsabgeordneten der Großen Koalition. Ob unabhängige Umwelt- und Verkehrsexperten, die Binnenschiffer oder selbst der Staatssekretär des Bundesverkehrsministers: Alle, die…
Weiterlesen